Die Wildnispädagogik versucht mit Hilfe der Natur den Menschen und die Gesellschaft bei einer ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Dabei geht es hauptsächlich um das Erreichen folgender Ziele:

  • Die Menschen von der Natur zu begeistern und ihnen zu helfen, sie um sich herum zu erkennen, sie als einen Teil von sich zu begreifen und sie dementsprechend zu behandeln
  • Die naturnahe Entwicklung der Sozialkompetenzen, der Persönlichkeit und des Naturbewusstseins zu fördern
  • Die Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln, die es ermöglichen zu jeder Jahreszeit bequem und frei als Einheimischer in der Natur zu leben
  • Das alte Wissens der Naturvölker wiederzubeleben und unter den Menschen unserer Gesellschaft zu verbreiten.
  • Ängste und Blockaden abzubauen und unvorteilhafte Verhaltensmuster zu verändern
  • Die Menschen auf der Suche nach ihrer eigenen Lebensaufgabe unterstützen
  • Persönliche Stärken und Talente zu erkennen und zu fördern
  • Die Wahrnehmung und die Aufmerksamkeit zu schulen
  • Die innere Stimme und die Intuition wiederzuerwecken
  • Ein Verständnis darüber vermitteln, das alles Leben miteinander verbunden ist
  • Die Menschen zu einem gesunderen und zufriedeneren Lebensstil motivieren
  • Die Selbstheilungskräfte die in jedem Menschen verborgen lieben wieder zu aktivieren

  Geburtstagsfeier Kindergeburtstag Geschenkgutschein
 
     
 
 
Kontakt Impressum Was machen wir Unsere Philosophie Team Highlights Presse Heiko Gärtner